top of page
La Villa am Starnberger See.JPG
Willkommen zu den 17. internationalen
Starnberger Management-Tagen
28. und 29. November 2024
Die nächsten Wellen der Veränderung

Die 17. internationalen Starnberger Management-Tage werden im November 2024 unter dem Motto stehen:
Die nächsten Wellen der Veränderung.

 

Wir freuen uns, diese Themen mit Ihnen und weiteren außergewöhnlichen Persönlichkeiten diskutieren zu dürfen:
am 28. und 29. November 2024 am Starnberger See u.a. mit

 

  • Dr. Marc Wucherer, Chief Executive Officer der Ziehl-Abegg SE 

  • Reinhold Groß, CEO KUKA Robotics, KUKA AG

 

  • Jens Neumann, Geschäftsführer Vertriebssteuerung der Adolf Würth GmbH & Co. KG

 

  • Holger Michalka, Geschäftsführer der Maschinenfabrik Reinhausen GmbH

 

  • Dr. Lars Grünert, CFO der Trumpf SE + Co. KG

 

  • Dr. Bettina Richter, Director Global Operations and Strategy, 3M Healthcare/Solventum Corp.

 

  • Jenny Seidenschwarz, Dynamic Vision and Learning Group, Technische Universität München und Robotics Institute, Carnegie Mellon University, Pittsburgh

 

sowie
 

  • Ana Ivanović, frühere Nummer 1 der Tennisweltrangliste und Unternehmerin

 

  • Jutta Keeß, Musikerin, v.a. Tubistin in der Jazzrausch Bigband, der Hip-Hop-Band Dicht und Ergreifend und bei den Münchner Symphonikern.

Professor Werner Seidenschwarz führt Sie durch die beiden Tage und eröffnet die renommierte Veranstaltung mit einem Impuls aus seiner Arbeit mit internationalen Führungsteams.

Das ausführliche Programm inklusive der Anmeldeformalitäten steht Ihnen in den nächsten Wochen auf unserer Website www.starnberger-management-tage.com zur Verfügung.

Bei beabsichtigter Teilnahme empfehlen wir Ihnen heute schon die verbindliche Voranmeldung für die begrenzt zur Verfügung stehenden Plätze per E-Mail an margit.rinner@seidenschwarz.com.

 

Mit den besten Grüßen vom Starnberger See

Margit Rinner

 

Mitglied des Organisationsteams der internationalen Starnberger Management-Tage

Wofür ist der Kunde bereit zu bezahlen.tif

Auf dass die Teilnehmer auch dieses Mal wieder drei gute Ideen von der Veranstaltung mit nach Hause nehmen, die sie auch direkt in die Umsetzung bringen können!

bottom of page